Thema Progress:

Um zwischen Minecraft und Arduino Leonardo zu kommunizieren, muss ein Leonardo Interface aus dem Tab „RealRobots for Arduino Leonardo“ in die Welt gesetzt werden. (Der Tab ist erreichbar im Kreativmodus, Taste e).

 

leonardo_ohne_playerSetzt man den Block in die Welt, erscheint er zunächst grau. Dies bedeutet, dass noch kein Spielername und damit noch kein realer Computer mit dem Block gekoppelt ist. Schließlich muss RealRobots wissen, mit welchem Leonardo er kommunizieren soll.

 

 

 

leonardo_mit_player Ein Leonardo Interface wird per Rechtsklick an den eigenen Spielernamen gebunden, woraufhin er farbig erscheint.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.