Konzept: The Cut-Out Computer

Matthew Fella entwarf für das Science Museum einen PC, dessen Peripherie der Besucher zusammenstecken muss, um ihn booten zu können. Bisher nichts ungewöhnliches, wird beim korrekten Zusammenbau aber mit E/L-Folien der Weg der Datenströme im Inneren des Rechners anschaulich gezeigt. Meines Wissens ist das Projekt nie über das Konzept hinaus weiterentwickelt worden. Webseite zum Projekt […]

Digicolor

Digicolor von Quercetti… …fördert mehrere Bereiche: Farblehre, Zahlenverständnis, Hand-Auge-Koordination.Digicolor ist ähnlich wie die Murmelmaschine konzipiert, d.h. binäre Schalterstellungen und Kugel-Eingabe. Allerdings gibt es nur einen Einwurf und mehrere Ausgaben. Die Schalterstellung wird links vom Benutzer vorgegeben.Die Ausgabe erfolgt je nach Schalterstellung in einem von 16 Slots. Der Hersteller schlägt verschiedene Spiele auf der Verpackung vor. […]

Binäre Murmel-Addiermaschine

Eine passendere Übersetzung der Binary marble adding machine steht noch aus. Jedenfalls kann die Maschine binär-codierte Zahlen addieren, und das deshalb so beeindruckend, weil es mit jedem Murmeleinwurf *klackklack* macht, und die resultierenden Schalterstellungen (rechts=1, links=0) die Binärzahl schnell ablesen lassen. Das Ergebnis steht zusätzlich als Summe der Dezimalzahlen am unteren Rand, wenn am unteren […]

Digi-Comp I v2.0

Auf der Suche nach hands-on Lernmaterialien für den Informatikunterricht bin ich auf ein Remake des Digi-Comp I gestossen. Der Aufbau hat doch länger gedauert als gedacht, war aber ein Riesenspaß („Was, schon drei Uhr morgens?“). Der Digi-Comp wird mit Strohhalmschnipseln programmiert, außer Schere und Kleber ist alles im Kit enthalten (sogar eine Nagelfeile, wenn ein […]