Core War ist ein Programmierspiel, in dem die Spieler kurze, in Redcode programmierte Krieger (warriors) gegeneinander antreten lassen, um sich gegenseitig zu bekämpfen. Dabei gilt es, möglichst effizient in Assembler Speicher in einer virtuellen Maschine zu besetzen. Verschiedene Taktiken, die als Algorithmen in den Code gegossen werden, machen den Reiz von Core War aus.

Zusammen mit einer Schülergruppe möchte ich Core Wars ausprobieren…Redcode verdreht einem den Kopf, wenn man jahrelang nichts mehr damit gemacht hat 😉

Wir möchten auch versuchen, die virtuelle Maschine als Arena in Minecraft darzustellen und die warriors mit ComputerCraft und Lua zu implementieren. W00t!

Bei der Vorbereitung habe ich eine schöne Diskussion zu Programmierspielen gefunden, die viel weiterführendes Material enthält.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.