Vor einiger Zeit (4 Jahren!) habe ich vom Remake des Digi-Comp I berichtet.

Bald kann man auch ein Remake des Digi-Comp II erwerben. Der Digi-Comp II wurde in den 1960er Jahren in den USA verkauft und simulierte logische Schaltkreise mit Murmeln, die an programmierten Flip-Flops langrollten und Binärcode „ausführten“. Von EvilMadScientist gibt es ein überdimensionales Remake mit Billardkugeln als Elektronen:

Digi-Comp II - 01

Das Remake wurde für Ende 2011 angekündigt, leider habe ich noch keine Bestellmöglichkeit gefunden (und ich hoffe, dass der Prototyp von knapp 2 x 2.4 Metern nicht mit den Maßen in Serienproduktion geht – die Kosten für Übersee-Sperrgut mag ich gar nicht beziffern…).

Update: Die Seite, auf der man später den Digi-Comp II bestellen kann, ist hier zu finden. Und bei der Größe weil es bei der Originalgröße bleiben. Das original Handbuch ist hier erhältlich.

Ein Video vom Prototypen in Aktion:

Mich erinnert im Nachhinein die binäre Murmeladdiermaschine an den Digi-Comp II.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.