Ein spannender Artikel in der Zeit online, in dem im Kern gefordert wird, Informatik („Programmieren“) mit in die Medienkompetenzentwicklung aufzunehmen. Ich finde allerdings die großen Arduinos nicht für die jüngeren Jahrgänge geeignet, Lilypads laufen in Jahrgang 7 mit Amici gut, davor sind Picoboards, NXTs, WeDos und Gamecontroller angesagt.

Der Artikel ist erreichbar unter http://www.zeit.de/digital/internet/2011-11/bill-thompson-digitale-bildung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.